Leben mit Diabetes auf der ganzen Welt

 

Nach Angaben des T1D-Index gibt es derzeit weltweit 8,7 Millionen Menschen mit Typ-1-Diabetes, und es wird geschätzt, dass diese Zahl bis 2040 auf 17,4 Millionen ansteigen wird. 

Schätzungen zufolge wären heute weltweit 3,9 Millionen Menschen am Leben, wenn sie uneingeschränkten Zugang zu Hilfsmitteln und Aufklärung über Diabetes hätten. Infolge dieses mangelnden Zugangs hat jeder Diabetiker weltweit durchschnittlich 32 Jahre seines gesunden Lebens verloren.

Wir von Beyond Type 1 sind der Meinung, dass alle Menschen, die mit Diabetes leben, Zugang zu den Hilfsmitteln, Ressourcen und Informationen haben sollten, die sie für ein erfülltes Leben nach dem Diabetes benötigen. Auch wenn jeder von uns mit Diabetes eine einzigartige Lebensgeschichte hat, sollten die grundlegenden Hilfsmittel zur Bewältigung dieser Krankheit allen von uns zur Verfügung stehen, unabhängig davon, in welchem Land wir leben oder welche Sprache wir sprechen.

Mit dem Übergang zu virtuellem Lernen und Treffen nach der Pandemie und der Möglichkeit, online an Diabeteskonferenzen teilzunehmen, sind wir den Diabetesgemeinschaften in verschiedenen Ländern noch näher gekommen.  Das Verständnis für die Herausforderungen, mit denen wir an verschiedenen Orten der Welt konfrontiert sind, hilft uns, als Team für das Wohl aller zu arbeiten. Von Gleichgesinnten zu lernen und sich gegenseitig zu unterstützen, kann einen bedeutenden Unterschied ausmachen.

Wir freuen uns, Ihnen heute unsere Sammlung von Artikeln, Interviews und Ressourcen zum Thema Diabetes in aller Welt vorstellen zu können.

 

Geschichten

Typ 1 Diabetes in Brasilien.


Wir wollten ein wenig mehr über das Leben mit Diabetes in einem so großen Land wie Brasilien erfahren und haben Bruno interviewt, um herauszufinden, wie der Zugang zur Behandlung von Typ-1-Diabetes ...WEITERLESEN

Typ 1 Diabetes in Peru. DM1 Perú.


Wir trafen uns mit Úrsula Bonilla, Präsidentin der "Asociación Diabetes 1 Perú, DM1 Perú". Wir wollten mehr darüber erfahren, wie Menschen mit Typ-1-Diabetes in diesem Land leben, und ...WEITERLESEN

Typ 1 Diabetes in Japan: Sayaka


Unser Team sprach mit Sayaka darüber, was es bedeutet, mit Diabetes in Japan zu leben. Lesen Sie ihre Geschichte. WEITERLESEN

Typ 1 Diabetes in Nigeria. Die Glücksgeschichte.


Bei dieser Gelegenheit hatten wir von Beyond Type 1 ein Gespräch mit Joshua Emmanuel Uchenna, Gründer und CEO der  PJosh Diabetes Foundation in Nigeria, Afrika.WEITERLESEN

Typ 1 Diabetes in Panama


Das Wissen um die verschiedenen Realitäten von Diabetes eröffnet immer eine Perspektive, woran wir arbeiten können, um die Bedürfnisse der Gemeinschaft zu erfüllen, und wirkt als Ansporn, Initiat...WEITERLESEN

Leben mit Typ-1-Diabetes im Libanon


Beyond Type 1 hatte die Gelegenheit, Juliana, die im Libanon lebt, zu interviewen, um mehr zu erfahren und zu sehen, wie die Menschen dort leben. Sie hat sich freundlicherweise bereit erklärt, ihre E...WEITERLESEN

Ressourcen

100 Jahre Geschichte: 100 Jahre Insulin


100 Jahre scheinen eine kurze Zeit zu sein! Aber die Fortschritte, die Insulin gemacht hat, sind erstaunlich: Erfahre hier mehr über seine Geschichte!WEITERLESEN

Dieser Inhalt wurde durch die Unterstützung von Lilly Diabetes ermöglicht, einem aktiven Sponsor von Beyond Type 1 zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Beyond Type 1 behält die volle redaktionelle Kontrolle über alle Inhalte, die auf unseren Plattformen veröffentlicht werden