Geschichten

 

DIABETES TECH: WIE MAN AUFHÄLT, WÄHREND SIE IHRE HOFFNUNGEN AUFHALTEN


Wir leben in einer erstaunlichen Welt, die sich immer schneller bewegt. Wissenschaft und Technologie sind seit meiner Diagnose sprunghaft vorangekommen.

Kylie Hanson: Leben mit MODY-Diabetes


Als ich Kylie zum ersten Mal sah, wusste ich, dass ein Interview mit ihr von großem Interesse sein würde.

LIFE FOR A CHILD’S ART COMPETITION: KUNST UND GESCHICHTEN, UM GEFÜHLE AUSZUDRÜCKEN


Im Jahr 2020 startete Life for a Child einen globalen Kunstwettbewerb für junge Menschen, die in unseren Partner Zentren auf der ganzen Welt wegen Typ 1 Diabetes behandelt werden.

5 Gründe, warum ich eine Insulinpumpe verw


Die Leute sind überrascht, dass ich mich für mehrere tägliche Injektionen (und jetzt Inhalationen) entscheide, anstatt eine Insulinpumpe zu tragen, die 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche auf meine...

Leben mit Typ-1-Diabetes in Bosnien und Herzegowina.


Bosnien und Herzegowina liegt auf der Balkanhalbinsel in Südosteuropa. Das Land hat eine Bevölkerung von fast 4 Millionen Menschen.

Du bist nicht allein: Unterstützung und Freundlichkeit bei der Type 1 Family


Als ich an meinem ersten Typ-1-Aperitif teilnahm (online wegen Covid), war ich überrascht von dem Geist der Brüderlichkeit, der dort herrschte.

Mit Stolz präsentiert Irina Krantz aus Västerås, Schweden der Welt das kontinuierliche Blutzuckermessgerät


Irina Krantz, eine junge Frau mit Diabetes in Västerås, Schweden, erzählt uns ein wenig mehr über ihre Erfahrungen mit diesem System, damit Menschen, die es noch nicht kennen, etwas mehr darüber ...

“Passe nicht dein Leben auf den Diabetes an, sondern mach es umgekehrt: Passe den Diabetes auf Dein Leben an”


Lasst uns Bastian zusammen in diesem unverzichtbaren Interview kennenlernen, das wir mit ihm aus Beyond Type 1 geführt haben.

Einen Diabetosaurus namens Holly


Kennst du den Diabetosaurus namens Holly? Unser Diabetes ist an unserer Seite, jede Stunde, jeden Tag. Es ist uns so nahe, dass es sich anfühlt wie ein anderes Wesen, dass mit uns lebt. Wir sprachen ...

Mae: Diabetes “wie ein Hamster” eines jungen Erwachsenen


Mein Name ist Mae, bin 22 Jahre alt und komme aus dem schönen Münsterland. Seit meinem 9. Lebensjahr habe ich Diabetes mellitus Typ 1.

Caro: Unser eigener „Diabetes-Experte“ werden


Es gibt Menschen, mit denen die Beziehung einfach und fließend ist. Das ist bei Caro der Fall, freundlich, aufmerksam, wohlgesonnen.

Susanne “Diagranny”: Es ist nie zu spät für die Behandlung mit Diabetes Care Technology


In diesem Interview werden wir das Glück haben, diesen deutschen Blogger zu treffen, der uns so wichtige Themen wie die Notwendigkeit, über Diabetes im Alter und das Alter auf den Tisch zu bringen, ...

#DEDOCVOICES 2021 SPRICH NICHT ÜBER UNS OHNE UNS


Die Online-Diabetes-Community (DOC) hat sich seit 10 Jahren im Rahmen der EASD zusammengefunden, um am #dedocday ihre Kräfte zu bündeln und Projekte und Ideen auszutauschen

Typ-1-Diabetes in Brasilien.


Wir wollten ein wenig mehr über das Leben mit Diabetes in einem so großen Land wie Brasilien erfahren und haben Bruno interviewt, um herauszufinden, wie der Zugang zur Behandlung von Typ-1-Diabetes ...

Die Welt des Diabetes


Bei dieser Gelegenheit hatten wir die Gelegenheit, Titouan zu interviewen, der in Frankreich lebt, 18 Jahre alt ist und seit 5 Jahren mit Diabetes lebt, als er 13 Jahre alt war.

WERONIKA BURKOT: KUNST, UMWELT UND DIE DIABETES-GEMEINSCHAFT IN EUROPA


Wir hatten die Gelegenheit, Weronika, eine Illustratorin und Diabetes-Aktivistin in Europa, zu treffen, die uns alles über ihre aufkeimende Online-Diabetes-Community auf diesem Kontinent „Type1EU...

Ein unvorstellbarer Schritt bei einem Halbmarathon: Lernen, mit T1D zu laufen.


Wir sprachen mit Henric, einem Marathonläufer mit T1D, der bloggt und postet, wie man Sport und Diabetes verbinden kann.

„Sich zu outen” als Typ-1-Diabetiker


Wenn der Ausdruck „Coming-out“ gesprochen wird, wird oft davon ausgegangen, dass er sich auf die LGBTQ+-Community bezieht.

Nina, aus Frankreich für Beyond Type 1


Wir wissen, dass Sie es genauso genießen werden, wie wir es genießen, Nina in unserem Team zu haben.

DANKE AN DIABETES


Wenn jemandem etwas Unglückliches passiert, neigen wir dazu, ihm die Schuld zu geben.

DIE GLOBALEN AUSWIRKUNGEN VON „LEBEN FÜR EIN KIND“ MIT DR. GRAHAM OGLE


Life for a Child glaubt, dass kein Kind an Diabetes sterben sollte. Die Organisation möchte Kindern mit Typ-1-Diabetes in unterversorgten Ländern helfen, die Werkzeuge und die Intensivpflege zu erha...

BRIEFE ZUM BANTING


Die Historikerin Brittany McWilliams versucht, den unglaublichen Beitrag von Dr. Banting anhand der vielen Postkarten zu verstehen, die ihm in den ersten Jahren nach der Entdeckung des Insulins von Ki...

„TEILEN IST KÜMMERN


Für länger von uns, die eine Dexcom CGM mit der zugehörigen „Teilen“ Funktion tragen, stellen wir diese Frage zu jeder Zeit der Woche.

ZWEI MINDS, EIN DEXCOM – WIE MEINE MAMMA UND ICH LERNEN, ZU TEILEN


Ich hatte schon einmal einen Freund, der die Freigabefunktion benutzte, um mich während des Studiums zu überwachen, aber ich teile sie hauptsächlich mit meiner Mutter.

ICH GEHÖRE NICHT ZU DIABETES 


Anmerkung des Herausgebers: Jasmine ist Mitglied der Diabetes Scholars Class of 2020. Diabetes Scholars ist ein Programm von Beyond Type 1.

16 JAHRE SPÄTER HAT MICH MEINE KINDHEIT MIT T1D MICH GELEHRT 


 Als bei mir erstmals Typ-1-Diabetes diagnostiziert wurde, erinnere ich mich, dass ich fünf Tage lang ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Gummibärchen und ich 


„Nein, es tut mir leid, aber du kannst von meinen Gummibärchen nicht essen“. Ich habe das vielmals gesagt. Überall, wo ich gehe, trage ich Süßigkeiten in meine Handtasche. Warum?

DIABETES UND… DIE AUSWIRKUNGEN VON STIGMAS AUF DIE PSYCHISCHE GESUNDHEIT


Hier hören wir heute von Ebbe Silva, dem Gründer von XLBiking.com (verfügbar auf Englisch, Schwedisch, and Portugiesisch), der mit Diabetes Typ 2 lebt, von seinen Erfahrungen mit #DiabetesAnd Stigm...

DIABETES UND… DAS ERKUNDEN DER AUSWIRKUNGEN DER TECHNOLOGIE AUF DIE GESUNDHEIT


Im Folgenden hören wir von Weronika Burkot, einer polnischen Künstlerin und Content-Verfasserin in Belgien, die mit Typ-1-Diabetes lebt, über ihre Erfahrungen mit den Auswirkungen der # DiabetesAnd...

Über mich: Ramona


Am 20. März 2000 wurde bei mir mit 8 Jahren Diabetes mellitus Typ I festgestellt. Nun gut, das neue Jahrtausend hatte ich mir wohl auch etwas anders vorgestellt, aber es half ja alles nichts – Weit...

Über mich – Happy Carb – Mein Low-Carb-Weg zum Glück


Mein Name ist Betti. Geboren im Jahr der ersten bemannten Mondlandung (1969), sozialisiert durch Pippi Langstrumpf, ausgestattet mit einem enormen Dickkopf und einem losen Mundwerk, habe ich mich auf ...

Lektionen, die ich gelernt habe


Als ich im Alter von 18 Jahren die Diagnose bekam, kannte ich keinen einzigen anderen Menschen mit Diabetes Typ 1. All meine Informationen kamen von meinem Arzt, zu dem ich einfach keinen guten Draht ...

Macht euch auf zu eurem Abenteuer!


Diabetes wird immer eine Herausforderung sein, aber wenn ich die Entscheidung habe, dann bekomme ich lieber einen Unterzucker an einem wunderschönen Ort in einem fremden Land als zuhause auf der Couc...

WARUM BEYOND TYPE 1 WICHTIG IST: EIN INTERVIEW MIT NICK JONAS


Jonas erklärt, warum Beyond Type 1 eine ganz neue Art der Philanthropie ist, indem er sagt: “Ich denke, dass das Internet traditionell als Aufklärungsinstrument für viele Krankheiten und Dinge di...

T1D U-BAHN-ALPTRAUM


Dies wird kein aufbauender Beitrag sein, aber die Welt muss wissen und sich bewusst sein, wie schnell Typ-1-Diabetes eine Wende nehmen kann. Es gibt keine einfache Möglichkeit, dies aufzuschreiben. W...

LEBEN MIT TYP 1 – EIN FOTO-ESSAY


Die Dokumentation des Lebens mit Typ 1 war für mich heilsam, und ich hoffe, dass ich ein gewisses Bewusstsein (wie klein auch immer) für die Notlage aller Typ-1-Diabetiker und ihrer Familien schaffe...

DER TOD VON WILL HAUVER


 Dies ist eine Geschichte über einen unglaublichen 22-Jährigen. Dieser junge Mann stand kurz davor, sich ein Leben zu schaffen, das mit seiner Freundlichkeit, seinem Pragmatismus und seiner Kreativ...

EIN TAG IM LEBEN EINER T1D-PATIENTIN


Mein Name ist Shelby. Ich bin eine durchschnittliche 21-Jährige, abgesehen davon, dass ich seit meinem 9. Lebensjahr Typ-1-Diabetes habe.

MEIN BRUDER IST AN DKA GESTORBEN


Als Todesursache wurde DKA festgestellt. Die Ärzte und Krankenschwestern drückten ihre Überraschung über das Ende Nicks aus, wenn man bedenkt, wie gesund er war. Sie hatten "so etwas noch nie...

DIABETES NAHM MIR MEINE KINDHEIT – DIE PERSPEKTIVE EINES TEENAGERS


Diabetes hat mich so viel stärker, reifer und verantwortungsbewusster gemacht. Aber er hat mich auch erschöpft und ängstlich gemacht.

EINE WARNENDE GESCHICHTE EINER MUTTER


Sie versicherte uns, dass es so aussah, als hätte er den Virus, der umherging, und dass wir morgens anrufen sollten, falls es Jordan nicht besser ginge. Irgendwann in der Nacht starb Jordan im Schlaf...

ICH KANN NICHT SCHLAFEN


Ich lege mich wieder hin und atme ein, ich atme aus, mein Verstand sagt mir, dass ich nicht wieder einschlafen kann, und wenn ich das tue, geht der Alarm wieder los. Es fühlt sich an, als hätte ich ...